Zusatzleistungen

  • Zusätzliche Betreuungsleistungen nach § 45b SGB XI
  • Beratungsbesuche nach § 37 Abs. 3 SGB X
  • Haushaltshilfe und Familienpflege
  • Urlaubs- und Verhinderungspflege
  • Pflegeberatung und Anleitung pflegender Angehöriger
  • Vermittlung und Hilfe bei der Beschaffung von Pflegehilfsmitteln (z.B.: Rollator, WC-Sitzerhöhung etc.)
  • Soziale Betreuung und Beratung
  • psychologische Gesprächsführung, Tagesstrukturierung
  • Biografiearbeit
  • Antragstellung Pflegestufe, Hilfsmittel, Krankentransport, Schwerbehinderung, Zuzahlungsbefreiung etc.
  • Versorgung mit Inkontinenzmaterial
  • Begleitung zum Arzt oder bei Behördengängen
  • Vermittlung von Friseur, Fußpflege, Krankengymnastik, hauswirtschaftlichen Verrichtungen jeder Art, Hausmeisterarbeiten
  • Erledigung von Behördenangelegenheiten
  • Ausflüge, Besuch kultureller Veranstaltungen
  • Vermittlung weiterer Dienstleistungen